Kulturtreffpunkt

 




Um den kulturellen Austausch zu fördern, werden gleichzeitig Ferienzimmer angeboten. So findet ein aktiver Austausch zwischen Senegalesen/Innen und den Feriengästen statt. Die Kultur-Reisenden werden an Tanz- und Trommelkursen teilnehmen können und somit einen Einblick in die senegalesische Kultur erhalten. Weiterführend sollen zu einem späteren Zeitpunkt auch Freiwilligeneinsätze möglich gemacht werden. Durch sozialpädagogische Begleitung sind ebenso Timeoutplätze/ Brückenangebote möglich. Zusammenfassend ist «Coeurs des Enfants – Ndimbal ak yërmandé» ein Projekt, in dem sozialer und kultureller Austausch gelebt wird, voneinander gelernt werden kann und Jeder und Jede willkommen ist.


 

©Verein "Coeurs des Enfants"